Die Arten der Armbandschliessen

Armbänder werden nur selten nach ihren Verschlüssen kategorisiert, da natürlich die Steine und das Material die auffälligsten Eigenschaften darstellen. Schmuckdesigner setzen jedoch eine Reihe unterschiedlicher Verschlüsse ein, und es kann für den Kunden oft von grosser Bedeutung sein, welche Art von Verschluss zum Einsatz kommt, denn er kann sich auf das Aussehen des Armbands auswirken und auch beeinflussen, wie sich das Armband anfühlt und öffnen lässt. Armreifen kommen ohne Verschluss aus. Zu den am weitesten verbreiteten Verschlüssen zählen:

Das Karabinerschloss  –  Karabinerverschlüsse sind die bekannteste und häufigste Verschlussart für Armbänder.

KarabinerverschlussLederarmband mit Karabinverschluss

Sie sind mit einer Feder ausgestattet, die einen Arm meist im Oval geschlossen hält. Der Name stammt von der Ähnlichkeit des Verschlusses mit einer Hummerschere. Lederarmband mit Karabinerverschluss kann man auf unsere Seite günstig kaufen.

Das Magnetverschluss – Magnetverschlüsse sind bei komplexen oder raffinierten Designs sehr beliebt, weil sie einfach und angenehm zu tragen.

magnet_verschlussLederatrmband Magnetverschluss

Wenn Sie das Armband selber machen möchten, wird das Magnetverschluss auch eine gite Auswahl.

Der Sicherheitsverschluss – Ein Sicherheitsverschluss in Hakenform besteht aus einem dekorativen ovalen Metallstück und einem gebogenen Hakenende, das in den ovalen „Käfig” eingeführt und dort fest verankert wird.

SicherheitverschlussHakenverschluss

Diese Art von Verschluss wurde früher häufig verwendet und findet sich daher oft bei älterem oder antikem Schmuck.

Das Kastenschloss –  Der Kastenverschluss/Boxverschluss besteht aus einer viereckigen „Schachtel”, in die eine Art Zinke geschoben und eingerastet wird. Dieser Verschluss wir meist bei versteckten Verschlüssen verwendet.

Boxverschluss

Das Kastenschloss mit Sicherheitsverschluss – Dieser Verschluss kombiniert den Kasten- mit dem Hakenverschluss als Sicherheitsmerkmal und stellt einen modisch-eleganten, sehr sicheren Verschluss dar.

Der Knebelverschluss – Ein Knebelverschluss besteht aus einem Ring, durch den ein T-förmiges längliches Metallstück geführt wird. Der Ring oder die Schlinge fixieren das T-Stück. Knebelverschlüsse finden sich oft bei Ketten- und Bettelarmbändern.

KnebelverschlussKnebelverschluss

Die Liste der hier beschrieben Armbandarten, Merkmale und Materialien dient als Anregung und Ratgeber für Ihre Kaufentscheidung. Sie ist jedoch nur der Anfang einer weitaus wichtigeren und grösseren Geschichte. Das Entscheidende für den informierten und klugen Kauf eines Armbands ist nicht allein das Wissen über die Zusammensetzung und die Geschichte des Armbands, sondern die Fähigkeit ein Armband zu wählen, das dem persönlichen Stil, Geschmack und den Vorlieben des Empfängers entspricht.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *