Einfache Freundschaftsarmbänder Selbst machen – Tipps

Das bonbonbunte Freundschaftsarmband hat eine relativ einfache und gebräuchliche Struktur, weshalb es für Anfänger besonders gut geeignet ist.

Freundschaftsarmband selber machen

Man benötigt drei einzelne Fäden Stickgarn. Die Stränge werden gerade gezogen und dann in der Mitte gefaltet. Am Schlingenende macht man einen Knoten, und zwar so, dass eine Schlinge von ca. ½ Zoll (1,25cm) entsteht. Zum Flechten befestigt man diese Schlinge mit Tesafilm an einem Tisch oder Sessel oder mit einer Stecknadel an einem Bastelkissen.

Freundschaftsarmband selber machen

Der Garnfaden ganz links außen wird so über den zweiten neben ihm gelegt, dass eine „4” entsteht, und wird dann um den zweiten Faden herum durch die Öffnung in der Vier gezogen. Dieser Vorgang wird mit denselben Fäden wiederholt, sodass sich zwei identische Knoten ergeben. In der gleichen Technik arbeitet man dann die Reihe durch, indem man immer den ersten Faden mit dem nächsten, also zuerst dem dritten und dann allen weiteren Fäden bis zum Ende der Reihe verknotet.

Dieser Vorgang wird nun mit dem neuen linken äusseren Faden wiederholt, der nun in gleicher Weise mit den anderen Fäden der Reihe nach verknotet wird, und zwar so oft, bis genügend Reihen entstanden sind und das Freundschaftsarmband die gewünschte Länge hat. Dann werden die Fäden in zwei Gruppen von je drei Fäden geteilt und jeweils zu einem mind. 4 Zoll (10cm) langen Zopf geflochten. Am Ende macht man einen Knoten und schneidet den restlichen Faden ab.

Enfaches Freundschaftarmband machen

Das Armband ist nun fertig und kann dem Freund oder der Freundin ans Handgelenk gebunden werden. Eines der geflochtenen Enden zieht man durch die Schlinge und verknotet es und mit dem anderen.

Variationen des Freundschaftsarmbands

Enfaches Freundschaftarmband machen

Man kann Freundschaftsarmbänder auch aus Hanf, Seide, Gimpe (Plastikband), Kordel oder Schnur herstellen. Kleine Kinder haben oft Freude daran, einfach drei Stoffbänder zu einem Zopf zu flechten, um eine einfache und schnelle Variante des Freundschaftsarmbands herzustellen. Perlen, Draht und Leder bieten sich an, um ein einfache Armband mit einem etwas ausgefalleneren Look zu kreieren. Oder man kann auch zwei gleiche Freundschaftsarmbänder mit einem speziell ausgewählten Anhänger oder mit identischen Farbkombinationen bestellen und sie einer besonderen Person schenken!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *