MINI MAKRONEN-CHARMS SELBST GEMACHT

Als wir dieses wunderbare Blog von http://fallfordiy.com/ entdeckten, konnten wir einfach nicht widerstehen! Diese Beads, die wie Makronen aussehen, sind so entzückend! Wir freuen uns, Ihnen unsere deutsche Übersetzung der Anleitung zum Selberbasteln präsentieren zu dürfen.

Diese Makronen-Charms eignen sich perfekt als fröhlicher Aufputz und bieten nahezu unbegrenzte Verwendungsmöglichkeiten! Ob als Ohrringe, Halsketten, Anstecknadeln, Schlüsselanhänger, auf der Kleidung getragen oder, so wie ich es gerne mache, gestapelt als winziger Spielstein, kann man dabei so richtig ausflippen…

Schmuck selber basteln

Das benötigen Sie:

  • Polymer Clay Modelliermasse
  •  Holzschrauben mit Öse (Gewindeösen)
  • Ohrstecker zum Bekleben
  • Perlen-Reibahle (oder einen Spiess)

Um die hübschen, für Makronen so typischen Pastellfarben herzustellen, werden Sie viel weissen Polymer Clay zum Untermischen unter die anderen Farben benötigen. Halten sie eine grössere Menge griffbereit und beginnen Sie mit dem Mischen der Farben. Probieren Sie verschiedene Farbkombinationen und Schattierungen aus. Wenn Sie mit den Farben zufrieden sind, brechen sie ein erbsengrosses Stück der Masse ab und rollen Sie es zu einer Kugel.

Schmuck selber basteln

Drücken sie die Kugel mit den Fingern zusammen und schneiden Sie sie mit einem Cutter an der schmalen Kante in der Mitte durch. Legen sie die beiden Teile vorerst beiseite und rollen sie ein etwa halb so grosses weisses Stück Polymer Clay zu einer Kugel. Drücken sie die Kugel zusammen, bis sie nicht ganz so gross im Durchmesser ist wie die äusseren Makronenhälften. Nun müssen Sie nur noch die zwei Makronenhälften mit dem weißen Stück in der Mitte liegend zusammendrücken und leicht zusammenpressen.

Ohrringe selber basteln

Ritzen Sie nun mit der scharfen Reibahle kleine Kerben in den Rand der Hüllen beiderseits der Füllung. Verwenden Sie die Spitze der Ahle und machen sie grobe Kerben, damit ein geraffter Rand entsteht. Dieser Schritt ist nicht unbedingt erforderlich, aber ich finde, dass die Makronen dadurch besser aussehen und auch nicht so leicht mit bunten Burgern zu verwechselt sind!

Ohrringe selber basteln

Wenn Sie vorhaben, die Makronen als Anhänger für eine Kette oder einen Schlüsselring zu verwenden, dann müssen sie jetzt die kleinen Holzschrauben (Gewindeösen) montieren. Zum Aushärten wird die Masse im Ofen erhitzt. Folgen Sie dazu der Anleitung auf der Packung der Modeliermasse und achten Sie darauf, dass Sie sie nicht überhitzen, da sich die Farbe dadurch verändern kann.

Ohrringe selber basteln

Nun können Sie mit dem kreativen Teil beginnen und die Makronen weiterverarbeiten und daraus machen, was auch immer das Herz des Makronen-Fans begehrt. Ich habe meine mit Allzweckkleber auf Ohrstecker zum Bekleben (aus dem Hobbyladen) geklebt und die niedlichsten Ohrringe erhalten, die man sich nur vorstellen kann! Ich habe auch eine Makronen-Schachtel hergestellt, weil es einfach so süss aussah! Haben Sie noch eine andere Idee, was man mit den Makronen machen könnte? Bei mir liegen nämlich so viele, dass mir jemand bei der Ideenfindung helfen muss!

Original Text http://fallfordiy.com/blog/2015/05/11/diy-mini-macaron-charms/

Translated by Mosaika Schmuck

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *