Eine Geschenkidee – selbstgemachte Quasten-Ohrringe

Die Inspiration für das Projekt dieser Woche sind Quasten-Ohrringe im Stil von Vintage Yves Saint Laurent. Ob am Gürtel, an der Tasche oder an den Ohren baumelnd, Quasten stehen immer ganz oben auf der Liste der beliebtesten Accessoires. Und das beste an diesen schlichten aber eleganten Ohrringen ist, dass man sie so leicht nach den eigenen Vorstellungen und Wünschen gestalten kann!

Quasten-Ohrringe

Sie benötigen:

Quasten-Ohrringe

  • 25 Meter Bunkaschnur
  • 2 geriffelte Messingperlen5/8″
  • 2 geriffelte Messingperlkappen1/2″
  • 2 Perlnadeln
  • 2 Ohrdrähte
  • Kleber
  • Zange
  • Drahtschere
  • Schere

Japanisch Bunkaschnur ist eine sehr dünne, hochwertige quadratische Schnur aus Kunstseide (Reyon), die sich ideal zur Herstellung von Quasten eignet. Sie wird meist in 6-Meter-Strängen verkauft. Trennen Sie zuerst die Fadenstränge und schneiden Sie dann zwei 3-Zoll-Stücke (2 mal ca. 7,6 cm) ab. Legen Sie sie Stücke beiseite. Schneiden Sie dann die restliche Schnur in mehrere 20-25 cm lange Stücke. (Für diese Demonstration habe ich  Schnüre in verschiedenen pfirsich- und orangefarbenen Schattierungen gewählt, aber natürlich können Sie auch nur eine Farbe verwenden.) Teilen Sie die Stränge in zwei Gruppen von je ca. 20 Stück.

Quasten-Ohrringe

Legen Sie die Stränge flach auf und ziehen Sie sie in der Mitte hoch. Nehmen Sie eines der 3-Zoll-Stücke und ziehen Sie es in der Mitte unter dem Bündel durch. Machen Sie einen Doppelknoten und schneiden Sie den Überhang ab.

Quasten-Ohrringe

Fädeln Sie die Perlnadel durch das untere Ende der Perlkappe. Geben Sie einen kleinen Tropfen E6000 Kleber in die Perlkappe.

Quasten-Ohrringe

Nehmen Sie das Fadenbündel und stecken Sie das gebundenen Mittelstück fest in die Perlkappe. Halten Sie es einige Sekunden lang in dieser Position. Befestigen Sie die geriffelte Perle am anderen Ende der Perlkappe.

Quasten-Ohrringe

Nehmen Sie die Zange und biegen Sie die Perlnadel um 90 Grad nach links. Wickeln Sie nun die Perlnadel im Uhrzeigersinn um die rechte Seite der Zange.

geschenkideen selber basteln

Biegen Sie die Perlnadel außen rundherum bis zum Ausgangspunkt zurück. Halten Sie die Schlaufe mit der Zange und wickeln Sie die restliche Länge der Perlennadel um die Basis der Schlaufe. Wickeln Sie sie zweimal herum und schneiden Sie den überschüssigen Draht ab.

geschenkideen selber basteln

Fädeln Sie die Schlaufe durch den Ohrdraht und schneiden Sie die Quaste auf die gewünschten Länge zu.

Geschenkidee selber machen

Wiederholen Sie die Schritte für den zweiten Ohrring. Fertig sind Ihre neuen baumelnden Quasten-Ohrringe!

Geschenkidee selber machen

So glamourös, und doch so einfach herzustellen!

Original text: http://honestlywtf.com/diy/diy-tassel-earrings/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *