Schmuck Tipps

Wir bringen Ihnen hier in einer Übersetzung einen tollen Blog-Eintrag (http://www.flamingotoes.com/how-to-do-that/jewelry-tips/), der für Sie vielleicht von Interesse sein könnte, wenn Sie noch am Anfang ihres Schmuck-Bastelhobbies stehen.

  1. Die wichtigsten Werkzeuge

Flachzange – Diese Zange eignet sich besonders zum Halten von Ringen und Ketten sowie zum Zerdrücken von Quetschperlen

DYI Schmuck basteln

 

Rundzange – Diese Zange sieht aus wie die Flachzange, nur eben rund. Hätten Sie nicht gedacht, oder? Man verwendet diese Zange zum Halten von Ringen und Ketten, aber auch, um Schlaufen aus Draht zu drehen.

Schmuck selber basteln

Drahtzange – eine kleine genügt, denn Sie haben nichts allzu Verrücktes und Großes damit vor. Verwendet wird die Drahtzange zum Schneiden von Drähten und Ketten.

DYI Schmuck basteln

Aber beachten Sie, dass die Drahtschere immer vom Gesicht weg zeigen muss. Sie wollen auf keinen Fall, dass Ihnen ein Kopfende ins Auge zurückschnellt.

  1.  Wie man einen Biegering richtig öffnet und schließt

Biegeringe sind einfach nur offene Ringe, also Drahtringel, die an einer Stelle durchtrennt wurden. Öffnen Sie Biegeringe immer, indem Sie die offenen Enden auseinander drehen, niemals, indem Sie den Ring größer machen, denn das schwächt das Material und verformt den Ring. Gehen Sie beim Schließen genauso vor und führen Sie die beiden Enden auf dieselbe Weise wieder zusammen.

Schmuck selber basteln

  1. Eine Perle und eine Schlaufe an einem Nietstift anbringen

Stecken Sie die Perle auf einen Nietstift.

Schmuck selber bastelnDas ist ein Stück Draht mit einem flachen Kopfende. Nietstifte sind in den meisten Bastelläden erhältlich – Sie können sich aber auch selber welche basteln, wenn Sie super talentiert sind. Dann brauchen Sie aber wahrscheinlich diesen Ratgeber auch nicht. 🙂

Perle und eine Schlaufe an einem Nietstift anbringen

Biegen Sie zuerst den Stift nahe der Perle um wenige Grad ab. Nun den Stift um eine der „Nasen” der Rundzange zu einer Schlaufe biegen.

Perle und eine Schlaufe an einem Nietstift anbringen

Schneiden Sie den Draht mit der Drahtzange nahe der Perle ab. Achten Sie dabei darauf, dass die flache Seite der Zange von Ihnen weg gedreht ist.

Perle und eine Schlaufe an einem Nietstift anbringen

Formen Sie jetzt die Schlaufe, indem Sie den Stiftdraht ein Stück weiter biegen.

Perle und eine Schlaufe an einem Nietstift anbringen

  1. Aufreihmaterial (Faden und Draht) und Quetschperlen

Sowohl Nylonfaden als auch Perlseide eignen sich zum Aufreihen von Beads. Üblicherweise wird ein Perlenstrang mit einem Biegering abgeschlossen, weil es dann leichter ist, weitere Perlenstränge oder Verschlüsse anzuhängen. Meine Empfehlung ist, das der Faden mindestens 10 cm länger sein sollte als die Gesamtlänge des Perlenstrangs. Dadurch bleibt Ihnen genug Faden, um den Biegering zu umwickeln.

Schmuck tipps

Fädeln Sie eine Quetschperle auf den Faden und wickeln Sie das Ende des Fadens um den Biegering. Fädeln Sie nun den Faden wieder zurück durch die Quetschperle. Lassen Sie einen Überhang von circa 2,5 cm stehen. Drücken Sie die Perle leicht zusammen, aber lassen Sie eine kleine Schlaufe über, damit die Perle nicht direkt am Biegering anliegt.

Schmuck tipps

Drücken Sie nun die Quetschperle mithilfe einer Flachzange fest zusammen. Dadurch wird der Faden fixiert. Fädeln Sie die Perlen auf den Faden – es geht leichter, wenn man eine Nadel verwendet.

Schmuck selber machen

Achten Sie beim Auffädeln darauf, dass auch das kurze Ende (der Überhang) des Fadens durch die Perlen gefädelt wird. Fahren Sie fort, bis der Strang die gewünschte Länge hat. Bringen Sie abschließend wieder eine Quetschperle und einen Biegering an. Schneiden Sie den Faden so ab, dass ein etwa 2,5 cm großes Stück übrig bleibt, und fädeln Sie dieses zurück durch die Perlen.

Schmuck selber machen

  1. Eine Halskette mit einem Verschluss versehen

Eine der besten Verschlussarten für Halsketten ist der Karabinerverschluss. Jetzt, wo Sie wissen, wie man einen Biegering anbringt, ist alles Weitere kinderleicht.

Halskette mit einem Verschluss versehen

Einfach den Karabiner in den Biegering einhängen und am anderen Ende der Kette einen großen Biegering montieren.

Halskette mit einem Verschluss versehen

Auch ein Knebelverschluss eignet sich gut für Ketten. Dieser Verschluss besteht aus einem großen Ring an einem Ende der Kette, durch das eine Art längliches Stäbchen geführt wird, das am anderen Ende der Kette montiert ist. Montieren Sie an die Enden der Kette Biegeringe und fixieren Sie daran den Knebelverschluss. Es gibt noch viele andere Verschlussarten – diese hier sind nur die einfachen.

Das ist alles für heute. Wenn Sie irgendwelche Frage haben, kontaktieren Sie mich!

 Translated by Mosaika Schmuck

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *